• false
  • true
  • false

Fragen und Antworten zu Verträgen allgemein

Nein, alles läuft unverändert wie bisher weiter.

Wir sehen den Zusammenschluss von innogy und E.ON als Chance, unser Produktportfolio zu erweitern. So können wir Ihnen noch innovativere und leistungsfähigere Produkte und Services anbieten. Wir konzentrieren uns mit vollem Einsatz auf unser operatives Geschäft, um so die besten Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

Die Preise, die Sie mit innogy vereinbart haben, gelten auch weiterhin bei E.ON!

Die Ihnen bekannte Bankverbindung bleibt unverändert.

Machen Sie sich keine Gedanken: innogy und E.ON sind jetzt ein gemeinsames Unternehmen, sonst läuft alles weiter wie bisher! Ihre Energieversorgung ist wie gewohnt sichergestellt und Ihre bestehenden Lieferverträge laufen weiter – Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern.

Fragen und Antworten zum Serviceportal Meine innogy

Meine innogy ist jetzt Mein E.ON. Genauso wie wir unsere Kräfte unter der Marke E.ON bündeln, wurde am 1. Oktober 2020 auch Meine innogy in Mein E.ON überführt. Für den Login benötigen Sie nur Ihre bei uns registrierte E-Mail-Adresse und ein neues Passwort. Ihr neues Passwort vergeben Sie einfach über den Link „Passwort zurücksetzen“.

Wenn Sie bereits bei Meine innogy registriert sind, dann benötigen Sie für den Zugriff auf Mein E.ON ein neues Passwort. Das erfolgt ganz einfach über den Prozess „Passwort vergessen“, der Benutzername wird automatisch durch die bestehende E-Mail-Adresse ersetzt. Bisherige Benutzernamen werden nur dann ungültig, wenn sie nicht gleich der E-Mail-Adresse sind.

Sollten Sie sich bis jetzt noch nicht bei Meine innogy registriert haben, so können Sie bei uns Ihren Registrierungscode anfordern. Sie erhalten von uns den Registrierungscode per Mail zugesendet. Damit können Sie sich dann bei Mein E.ON anmelden.

Für den Fall, dass Sie bereits für beide Portale einen Login haben, loggen Sie sich bitte unter Mein E.ON ein. Unter dem Punkt „Vertragskonto/Vertrag hinzufügen“ können Sie einfach Ihren Meine innogy-Vertrag hinzufügen.

Wenn Sie bei Meine innogy registriert waren, dann benötigen Sie für den ersten Login in Mein E.ON nur ein neues Passwort.  Dieses vergeben Sie einfach über den Link „Passwort zurücksetzen“. Wichtig für Sie: Ihr bisheriger Benutzername wird automatisch durch die bei uns registrierte E-Mail-Adresse ersetzt. Zukünftig können Sie sich also ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem neuen Passwort anmelden.

Sie möchten die Vorteile von Mein E.ON nutzen? Dann fordern Sie jetzt ganz einfach über diesen Link Ihren persönlichen Registrierungscode an. Danach erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem persönlichem Registrierungscode und allen weiteren Informationen für die Anmeldung in Mein E.ON.

Ihr bisheriger Benutzername wird automatisch durch die bei uns registrierte E-Mail-Adresse ersetzt. Zukünftig können Sie sich also ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem neuen Passwort anmelden. Sie brauchen sich keinen Benutzernamen mehr zu merken.

In Mein E.ON ist diese Funktion zurzeit leider nicht verfügbar. Wenden Sie sich bis dahin bitte an unseren Kundenservice um Ihre Zwischenrechnung zu erhalten. Wir erledigen das gern für Sie!

Tel.: 0800-9944009, Mo bis Fr: 7.00 – 20.00 Uhr; Sa: 8.00 Uhr – 16.00 Uhr (Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Das erledigen wir gern für Sie! Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Wir kümmern uns dann um die Löschung.

Tel.: 0800-9944009, Mo bis Fr: 7.00 – 20.00 Uhr; Sa: 8.00 Uhr – 16.00 Uhr (Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Alle Funktionen des Serviceportals Mein E.ON stehen Ihnen ab jetzt zur Verfügung.

Fragen und Antworten zu innogy Strom- und Erdgasverträgen

Es ändert sich nichts an Ihren Verträgen. Die Preise und monatlichen Abschläge bleiben gleich.

Mit dem Zeitpunkt der Rechnungsstellung richten wir uns nach dem Ablesezeitpunkt des Messstellenbetreibers. Dies ist nicht immer am Ende des Jahres – aber für jeden Haushalt jedes Jahr zum gleichen Zeitpunkt. Sowohl Ihrer letzten Jahresabrechnung als auch dem beigefügtem Abschlagplan in Ihrem Anschreiben können Sie entnehmen, wann es wieder soweit ist. Die Jahresabrechnung folgt immer nach dem letzten Abschlag.

Wenn Sie vorher einen Account für Meine innogy hatten, können Sie nun Ihre Rechnung weiterhin ganz einfach bei Mein E.ON einsehen. Alle Informationen, wie Sie sich für Mein E.ON registrieren und einloggen, haben wir Ihnen auf der Informationsseite Meine innogy zusammengestellt. Sie können sich auch gleich hier für Mein E.ON registrieren.

  • Alle Informationen rund um die Stromkennzeichnung und Veröffentlichungspflichten haben wir Ihnen übersichtlich auf einer Seite zusammengestellt. Hier finden Sie bestimmt die Antwort auf Ihre Fragen.
  • Ihr Strompreis setzt sich aus drei Bestandteilen zusammen: den staatlich festgelegten Steuern, Abgaben und Umlagen, den gesetzlich regulierten Netzentgelten und den Kosten für Einkauf und Vertrieb.
  • Angaben zur Höhe der Pauschalen im Falle eines Zahlungsverzugs.

Als Partner der Regionalmarke Eifel bieten wir Ihnen umweltfreundlichen Eifelstrom an. Das ist gut für die Eifel und unsere Zukunft.

Mit Erdgas Natur erhalten Sie weiterhin konventionelles Erdgas - Sie fördern aber gleichzeitig den Klimaschutz. Denn die Emissionen, die bei der Nutzung des Gases entstehen, werden durch die Förderung eines Klimaschutzprojektes an anderer Stelle ausgeglichen.

Fragen und Antworten zu innogy Wasser-/Abwasserverträge

Leider können wir Ihnen zurzeit unter Mein E.ON keine Wasser-/Abwasserverträge abbilden. Ihr Login funktioniert nicht mehr.

Hierzu haben Sie von uns ein Schreiben erhalten, wenn Sie Fragen zu Ihrem Vertrag haben, oder einzelne Dokumente benötigen, wenden Sie sich gerne an unsere Hotline.
Tel.: 0800-9944009, Mo bis Fr: 8.00 – 20.00 Uhr, Sa: 8.00 – 14.00 Uhr (Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Leider können wir in unserem Portal zurzeit keine Wasser-/ Abwasserverträge abbilden.

Wenn Sie Ihren Strom-/ Gasvertrag bislang unter der gleichen Kundennummer wie Ihren Wasser-/Abwasservertrag einsehen konnten, ist es uns leider technisch nicht mehr möglich Ihnen diesen anzuzeigen. Wenn Sie Ihren Wasser-/Abwasservertrag unter einer anderen Kundennummer haben als Ihren Strom-/Gasvertrag, können Sie Ihren Strom-/Gasvertrag jedoch weiter einsehen.

Wir bitten um Verständnis.
Tel.: 0800-9944009, Mo bis Fr: 8.00 – 20.00 Uhr, Sa: 8.00 – 14.00 Uhr (Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Ihre Dokumente stehen Ihnen online seit dem 01. Oktober 2020 nicht mehr zur Verfügung. Sie können jedoch jederzeit unsere Kundenhotline kontaktieren und Ihre Dokumente anfordern.

Tel.: 0800-9944009, Mo bis Fr: 8.00 – 20.00 Uhr, Sa: 8.00 – 14.00 Uhr (Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Fragen und Antworten zur innogy PV-/Solaranlage

Der Vertrag ist weiter gültig. E.ON hat das Geschäft übernommen. innogy und E.ON sind jetzt ein gemeinsames Unternehmen, somit gehen auch sämtliche Rechte und Pflichten aus allen Verträgen auf die E.ON über. Die Installation Ihrer PV-Anlage übernimmt somit E.ON.

Die Dauer der Gültigkeit Ihres Angebots können Sie dem Text unter der Angebotsübersicht entnehmen. Bis dahin können Sie das Angebot noch unterzeichnen. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn das Angebot durch Zusendung einer Auftragsbestätigung angenommen wird. Sollte das Angebot nicht mehr gültig sein, erstellen wir Ihnen gerne ein neues E.ON Angebot. Melden Sie sich hierzu gerne unter eon.de/solar.

Der Vertrag kommt erst zustande, wenn das Angebot durch Zusendung einer Auftragsbestätigung angenommen wird. Durch die Umstellung des Produktportfolios kann es sein, dass der Auftrag aktuell nicht bestätigt werden kann. Gerne erstellen wir Ihnen ein neues E.ON Angebot. Melden Sie sich hierzu gerne unter eon.de/solar.

E.ON übernimmt grundsätzlich die Leistungsversprechen. Sollten Leistungen im Einzelfall nicht mehr angeboten werden, werden wir eine individuelle Lösung mit Ihnen gemeinsam finden.

Sie können weiterhin bei uns für Ihre Solaranlage und Ihren Batteriespeicher eine Allgefahrenversicherung abschließen. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf unserer Seite zur Allgefahrenversicherung.

Fragen und Antworten zu innogy eMobility

Selbstverständlich! Die Ladesäulen stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Sie bekommen dort weiterhin Strom für das Laden Ihres E-Autos.

Es besteht die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Diese Frist beginnt, wenn Sie das Paket erhalten haben.

Laden Sie sich den Gewährleistungsschein herunter und füllen Sie diesen aus. Nutzen Sie den im Paket beigelegten Retourenaufkleber und senden Sie das Paket kostenlos an das Logistikzentrum in Pulheim zurück. Sobald Ihre Retour eingegangen ist, stoßen wir den Retourenprozess an. Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungszeit ermöglichen wir einen kostenlosen Neuversand. Sollten Sie den Retourenaufkleber nicht mehr vorliegen haben, so nehmen Sie nochmals telefonisch oder schriftlich Kontakt mit uns auf und bestellen Sie den Aufkleber neu. Bitte teilen Sie uns unbedingt die Bestellnummer mit, unter der Sie das Gerät bestellt haben. Alternativ können Sie uns auch die Seriennummer des defekten Gerätes mitteilen. Ohne diese Angaben ist die Ausstellung eines neuen Retourenscheines leider nicht möglich.

Tel.: 0800-8888 864, Mo bis Fr: 8.00 – 20.00 Uhr, Sa: 8.00 – 14.00 Uhr (Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Fragen und Antworten zu innogy Heizung

Bei einer Störung an der Heizungsanlage melden Sie sich direkt bei dem 24 Stunden E.ON Wärmeservice 0800-1001511. Der E.ON Wärmeservice wird dann umgehend den zuständigen Fachbetrieb beauftragen.

Informieren Sie den Käufer darüber, dass für die Heizung ein Heizungscontracting mit der innogy/E.ON besteht. Der Käufer kann in den Vertrag bis zum Ende der Laufzeit eintreten. Halten Sie dies im Notarvertrag fest.

Sie haben mit der innogy/E.ON über das Heizungscontracting ein Rundum-Sorglos-Paket abgeschlossen. Handwerker-/Schornsteinfegerrechnungen werden direkt von innogy/E.ON bezahlt. Sie müssen nicht in Vorleistung gehen.

Fragen und Antworten zum Energieausweis/Verbrauchsausweis

Ihre Daten gehen nicht verloren und werden, wie beim Kauf zugesagt, insgesamt 10 Jahre ab Ausstellungsdatum gespeichert.

Fragen zu Ihrem Energieausweis Online beantwortet unser Dienstleister: Senercon GmbH, Hochkirchstraße 11, 10829 Berlin, 030-236234900 info@senercon.de

Ja, spätestens nach Ablauf der Gültigkeit des Energieausweises bzw. Wegfall der Rechtsgrundlage werden Ihre Daten gelöscht.

Nein, seit dem 01. Oktober 2020 befinden sich diese Produkte nicht mehr in unserem Angebot.

Fragen und Antworten zum innogy Highspeed-Anschluss

innogy Highspeed ist jetzt E.ON Highspeed. Internet in Highspeed-Qualität und Glasfaserausbau sind auch bei E.ON ein wichtiges Zukunftsthema. Wir bieten Ihnen FTTH-Glasfaser-Anschlüsse bis zu Ihnen in die Wohnung an – damit Sie große Datenmengen schnell up- und downloaden können.

Fragen und Antworten zu iONA

Sie können auch in Zukunft mit der iONA-Box und dem iONA PowerChecker Ihren Stromverbrauch im Blick behalten.

Fragen und Antworten zu innogy SmartHome

Mann mit Headset im Callcenter beantwortet Ihre Anfragen.
Sie haben noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Tel: 0871-95386200

Mo bis Fr: 8.00 – 20.00 Uhr
Sa: 8.00 – 14.00 Uhr
Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Zurück nach oben
  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum E-Mobility Shop
  • /de/pk/e-mobility/wallbox-kaufen.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen