• Suchbegriff
  • /de/gk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON
Gewerbestromvergleich

Gewerbestrom vergleichen
 

Günstigsten Stromtarif finden
Zuverlässig und sicher wechseln
Dauerhaft Kosten sparen

    

  • false
  • true
  • false
  • false
  • false
  • false
  • true
  • false
  • eonde
  • Strom
  • gw
  • et
  • 15000
  • 45000
  • 17
  • 50000
  • /de/gk/strom/gewerbestrom.product-details.gk.json
  • false
  • true
  • /de/gk/strom/tarifberater.html
  • /de/gk/strom/gewerbestromrechner.html
  • true
  • true
  • PLZ
  • Bitte geben Sie die ersten drei bis fünf Ziffern Ihrer PLZ ein.
  • Ihr Verbrauch
  • kWh
  • Aktualisieren
  • Tarif finden
  • Größe des Unternehmens
  • %
    • 8000
    • 100000
    • 50000
    • 300000
    • Sind Sie Privatkunde?
    • Ihr Verbrauch liegt über %%LIMIT%% kWh. Sind Sie Privatkunde?
    • Ja, ich bin Privatkunde
    • Nein, ich bin Geschäftskunde
    • /de/gk/strom/tarifberater.html
    • 100000
    • 300000
    • Sie benötigen ein individuelles Angebot?
    • Ab einem Verbrauch von 1.100.000 kWh kalkulieren wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns noch heute.
    • Jetzt Angebot erhalten
    • /de/gk/strom/gewerbestromrechner.html
    • 2500000
    • 5000000
    • Sie sind Großkunde?
    • Ab einem Stromverbrauch von 2.500.000 kWh kalkulieren wir Ihnen ein persönliches Angebot. Kontaktieren Sie uns noch heute.
    • Jetzt Angebot erhalten
    • /de/gk/kontakt/individuelles-stromangebot.html
    • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • true
  • #fff;
  • Jetzt Gewerbestromtarife vergleichen
  • true
  • /bin/eon-scg_services/non_monetary_bonus_service.json
  • /bin/eon-scg_services/products.eonde-product-info.json
  • %%DISTRIBUTOR_NAME%%
Transparent vergleichen, sicher wechseln
  • In unter 2 Minuten zur persönlichen Online-Tarifempfehlung.

  • Sie sind Industriekunde? Kein Problem, unser Vergleichsrechner zeigt Ihnen passende Tarife für jeden Verbrauch an.

  • Inklusive persönlicher Beratung und ein auf Sie zugeschnittenes Produkt- und Serviceangebot.

  • 100% sicher: Wir sorgen dafür, dass Ihr Wechsel sicher und reibungslos funktioniert - ohne Unterbrechungen für Ihren Betrieb.

  • Rund 6 Millionen Kunden in Deutschland vertrauen uns. Sparen auch Sie mit unseren günstigen Stromtarifen.

Was ist Gewerbestrom?

Gewerbestrom ist ein spezieller Stromtarif für Firmen, Unternehmen und Gewerbe. In der Regel unterscheidet sich Gewerbestrom von Privatstrom nur im Preis: Da Unternehmen mehr Strom beziehen als Privathaushalte und darüber hinaus von gesetzlichen Entlastungsregelungen profitieren, liegt der Preis pro Kilowattstunde meist deutlich unter regulären Privatstromtarifen.

Wer Gewerbestrom bezieht, kann daher bis zu mehreren tausend Euro pro Jahr sparen.

Welche Voraussetzungen gibt es für Gewerbestrom?

Die wichtigste Vorraussetzung für den Abschluss eines Gewerbestromtarifs ist, dass Sie ein Gewerbe besitzen oder befugt sind im Namen Ihres Unternehmens einen Stromvertrag abzuschließen. Denn nur dann können Sie potenzielle Preisnachlässe in Anspruch nehmen, mit denen die Regierung deutsche Unternehmen fördert. Sind Sie sich unsicher, ob Ihre Tätigkeit gewerblicher Natur ist, erfahren Sie im §14 der Gewerbeordnung, ob Sie dazu verpflichtet sind, ein Gewerbe anzumelden.

Sie sind Unternehmer oder im Auftrag Ihrer Firma auf der Suche nach einem neuen Gewerbestromvertrag? Dann berechnen Sie jetzt Ihren individuellen Arbeitspreis.

Gibt es eine Höchst- oder Mindestabnahmemenge für Gewerbestrom?

Bei uns erhalten Sie eine Online-Tarifempfehlung bis zu einem Verbrauch von 2.500.000 kWh Strom pro Jahr. Dabei führt Sie unser intelligenter Tarifvergleich direkt zu den Tarifen, die für Sie auf Basis Ihrer Postleitzahl und Ihres Verbrauchs am attraktivsten sind. Liegen Sie über 2,5 GWh Verbrauch pro Jahr, kalkulieren wir Ihnen Ihren individuellen Arbeitspreis gerne persönlich.

Andere Vergleichsportale und Energieanbieter nennen am häufigsten die Grenze von 100.000 kWh Stromverbrauch pro Jahr. Das hat einen rein technischen Hintergrund: Ab 100 MWh Strom wird Unternehmen ein sogenannter RLM-Zähler verbaut. RLM steht für "Registrierende Leistungsmessung" und der RLM-Zähler misst den Stromverbrauch alle 15 Minuten. Diese Werte werden regelmäßig an den Stromnetzbetreiber kommuniziert, damit dieser den Gesamtverbrauch im Stromnetz ausgleichen kann. Da sich mit der Art des Stromzählers auch die Art der Abrechnung ändert, ziehen viele Energieanbieter eine Grenze bei 100.000 kWh.

Was kostet Gewerbestrom?

Die Bundesnetzagentur erhebt jährlich den durchschnittlichen deutschen Strompreis für Gewerbekunden mit einem Jahresverbrauch von 50.000 Kilowattstunden. Im April 2018 lag dieser bei 21,56 Cent pro kWh (inklusive Steuern und Abgaben).

Achtung: Durchschnittliche Strompreise sind immer ungenau

Der Strompreis für Gewerbe setzt sich zu rund 50 Prozent aus Steuern, Netzentgelten, Umlagen und Abgaben zusammen. Ein Teil dieser Bestandteile, etwa die Netzentgelte, werden vom regional zuständigen Netzbetreiber erhoben. Demnach variieren diese - je nach Postleitzahl, teils sogar innerhalb ein und derselben Stadt - stark. Darüber hinaus gilt in der Regel: Je mehr Strom Sie beziehen, desto günstiger ist Ihr Tarif.

Die Höhe des Strompreises wird also stark von individuellen Faktoren wie Unternehmensstandort und Verbrauch bestimmt. Zudem spielen Vertragslaufzeiten sowie die Art und Weise der Erzeugung eine Rolle, Stichwort: Ökostrom. Bei Unternehmen mit einem Verbrauch über 100.000 kWh Strom pro Jahr ist zudem die Branche relevant.

Wie setzt sich der Gewerbestrompreis zusammen?

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat in der Strompreisanalyse 2019 die Strompreis-Bestandteile für Unternehmen ermittelt. Dabei wurden Geschäftskunden mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 160.000 – 20.000.000 kWh berücksichtigt. Darunter fallen Stromtarife für Gewerbe sowie Industriestrom. Der Gewerbestrompreis 2019 setzt sich demnach wie folgt zusammen:

Zusammensetzung Gewerbestrompreis

Bestandteile

Anteil am Gesamtpreis

Beschaffung, Netzentgelt, Vertrieb

52,89%

EEG-Umlage

33,71%

Stromsteuer

8,09%

Offshore-Netzumlage

2,19%

KWKG-Umlage

1,47%

§19 StromNEV-Umlage

1,11%

Konzessionsabgabe

0,58%

Umlage für abschaltbare Lasten

0,03%

Wie entwickelt sich der Strompreis?

Der Strompreis für Gewerbekunden unterliegt in den letzten Jahren einem steigenden Trend. Dies hat sowohl politische als auch wirtschaftliche Hintergründe. Nachfolgende Grafik zeigt die Entwicklung des Preisindex im Mittelstand (Mittelspannung).

Preisentwicklungsindex Gewerbestrom
Tipp

Wer trotz Strompreisentwicklung unabhängig planen will, kann Gewerbestromtarife mit Preisbindung und einer Laufzeit von bis zu drei Jahren abschließen. Vergleichen Sie schnell und einfach Ihre Optionen und sichern Sie sich Ihren passenden Tarif.

Sie wollen sich komplett unabhängig vom Strompreis machen? Auch dann können Sie sich auf uns verlassen. Mit einer Photovoltaikanlage oder einer Kleinwindkraftanlage ist Ihr Gewerbe unabhängig von den Entwicklungen am Strommarkt. Darüber hinaus erwirtschaften Sie attraktive Renditen und treiben die Energiewende aktiv voran. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Gewerbestrom vs. Privatstrom

Gewerbestrom ist im Preisvergleich in der Regel günstiger als Privatstrom. Das liegt, neben der Verbrauchsmenge, hauptsächlich an gesetzlichen Rahmenbedingungen, die die Bundesregierung für deutsche Unternehmen geschaffen hat. Besonders hoch ist das Sparpotenzial bei RLM-Kunden deren Verbrauch oftmals weit über 100.000 kWh pro Jahr liegt. So gelten beispielsweise für die energieintensive Industrie mehrere Ausnahmeregelungen für Abgaben und Umlagen.

So beziehen Sie Gewerbestrom

Mithilfe unseres Online-Tarifrechners erhalten Sie schnell, kostenlos und mit nur wenigen Klicks eine Auswahl unserer besten Stromtarife zum Vergleich. Geben Sie hierfür lediglich Ihre Postleitzahl sowie Ihren jährlichen Stromverbrauch in Kilowattstunden ein. Anschließend erhalten Sie Tarifvorschläge über unseren Stromvergleich - und profitieren bei Abschluss dauerhaft von Ihrer Ersparnis. Für Unternehmen, die auf Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien setzen, bieten wir selbstverständlich auch Ökostrom an.

Hinweis

Beachten Sie bei Abschluss Ihres neuen Stromvertrages eventuelle Kündigungsfristen und Vertragsbindungen Ihres aktuellen Stromanbieters. Gerne übernehmen wir auch die Kündigung Ihres alten Vertrages für Sie.

Wenn Sie Ihren Stromvertrag kündigen, müssen Sie keine Angst vor einem Lichtausfall am Arbeitsplatz haben. Für den Fall, dass Sie für einen bestimmten Zeitraum aktiv keinen Gewerbestromanbieter gewählt haben, bleiben Sie trotzdem am Stromnetz angeschlossen. Der Strom ist dann in der Regel jedoch teurer als ein günstiger Gewerbestromtarif. Daher lohnt es sich immer Angebote zu vergleichen und Ihren Gewerbestrom beim Stromanbieter Ihres Vertrauens anzumelden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Darum zu E.ON

Rund sechs Millionen Kunden vertrauen uns bereits. Warum? Weil wir erst dann zufrieden sind, wenn Sie es sind.

Alle Vorteile von E.ON

Quellennachweise der Siegel für E.ON: 
eKomi: Basierend auf mehr als 10.000 transaktionsbezogenen Bewertungen. Mehr erfahren
Kundenliebling: Focus (DE) 31/2018:  E.ON erreicht den ersten Platz in der Kategorie Strom bei der „Kundenliebling 2018“ Studie. Für die Studie wurden von Deutschland Test 53 Mio. Social-Media-Beiträge zu mehr als 3000 Marken ausgewertet (Zeitraum Juni 2017 bis Mai 2018).
  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen