Strom Erdgas Solar E-Mobilität Nachhaltigkeit Kontakt
Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Es besteht kein Grund zur Sorge: im Falle einer Insolvenz fallen Kunden automatisch in die Ersatzversorgung
  • In der Ersatzversorgung werden Strom und Gas vom Grundversorger geliefert
  • Wer selbst aktiv wird, kann Geld sparen

"Der Fall BEV zeigt erneut, dass es für Verbraucher eine Zumutung ist, zu erkennen, welchem Energieversorger sie trauen können. Nach TeldaFax, FlexStrom und Care Energy geht wieder ein Anbieter mit fragwürdigem Geschäftsmodell pleite…“

- Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) 

Prozess Stromanbieter Insolvenz
Tipp - so erkennen Sie unseriöse Stromanbieter

Indikatoren für die Seriosität eines Stromanbieters sind: Unternehmensgröße, Markenbekanntheit und Zeitraum des Bestehens.

Seien Sie vorsichtig bei Hinweisen zu: Sehr kurzen Preisgarantien, falschen Abrechnungen und nicht ausgezahlten Boni.

Anwendung wird geladen...
Anwendung wird geladen...