• Suchbegriff
  • /de/gk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Philipp Trunzer

Experte für handelsnahe Strom- und Erdgasbeschaffung

Philipp Trunzer

Guten Tag! Mein Name ist Philipp Trunzer und ich bin bei E.ON Ihr Ansprechpartner B2B zu allen Fragen rund um den Einkauf von Strom und Erdgas im großen Stil. Für meine Kunden, die überwiegend aus der Industrie kommen oder sonstige energieintensive Betriebe führen, entwickle ich Einkaufsstrategien für die optimale Energiebeschaffung. Hier spielt die Wahl des richtigen Einkaufszeitpunkts eine entscheidende Rolle. Dies gilt sowohl für marktindizierte Verträge als auch für Festpreisangebote. Das größte Potenzial, Kosten zu senken und von Marktopportunitäten zu profitieren, bietet die Nähe zum Strom- und Gashandelsmarkt. Wo große Chancen liegen, lauern in der Regel auch die entsprechenden Risiken. Fundiertes Fachwissen ist daher essenziell, um das Potenzial vollständig auszuschöpfen.

Mein Studium zum Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Energietechnik (M.Sc.) hat mein Interesse für den Energiehandel geweckt. Es zeigte mir, wie dieser sensible Markt funktioniert und seine Akteure durch neue Aufgaben fordert und fördert. Der Energiesektor ist in seiner heutigen Form ein sehr dynamischer Markt. Es fasziniert mich, wie durch strategische Entscheidungen die Kosten von Energie maßgeblich beeinflusst werden. Letztendlich ist die sichere und günstige Energieversorgung für den wirtschaftlichen Erfolg unserer Industrie maßgeblich entscheidend.

Gerne teile ich mit Ihnen meine breite Erfahrung, die ich im Laufe der Jahre bei der Beschaffung auf den Termin- und Spotmärkten im Energiehandel gemacht habe. Mein Antrieb: Je anspruchsvoller mein Kunde, desto reizvoller ist die Suche nach der bestmöglichen Einkaufsstrategie.

Weitere Referenzen

BHKW für Procter & Gamble

Ein Blockheizkraftwerk für das Procter & Gamble Werk Groß-Gerau deckt 50 Prozent des Strombedarfs und spart jährlich 3.200 Tonnen COein.

Energieeffizienz bei Vinzenz Wiederholt

Danke eines individuellen Energieeffizienzkonzepts, spart der Hersteller von Präzisionsstahlrohren 60 Prozent der Kosten.

Brennstoffzelle für Radisson Blu

Mit moderner Brennstoffzellen-technologie deckt das Radisson Blu Hotel in Frankfurt 80 Prozent des Strom- und 75 Prozent des Wärmeeigenbedarfs ab.

Energieeffizienz im Krankenhaus

Das Martin-Luther-Krankenhaus spart durch die Umsetzung verschiedener Energieeffizienzmaßnahmen mehr als 900 Tonnen CO2 pro Jahr ein.

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen