• Suchbegriff
  • /de/gk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Christian Niederstraßer

Experte für Photovoltaik

Christian Niederstraßer

Grüß Gott! Mein Name ist Christian Niederstraßer und ich bin bei E.ON Ihr Ansprechpartner B2B zu allen Fragen rund um die Solarenergie. Spielen Sie mit dem Gedanken, die Sonnenkraft auch für Ihren Betrieb zu nutzen? Dann helfe ich Ihnen gerne weiter. Seit vielen Jahren begleite ich den Aufbau von gewerblichen PV-Anlagen in verschiedenen Branchen.

Das Thema Solarstrom begeistert mich schon seit meiner Jugend, als ich durch erste Berichte über die Energiegewinnung durch Sonnenlicht damit in Berührung kam. Über Jahre hinweg stellte ich mir immer wieder die Frage, wieso sich die Gesellschaft auf eine Stromerzeugung durch fossile Brennstoffe versteift – dass diese schlussendlich zur Neige gehen werden, ist schließlich kein Geheimnis. Aus diesem Grund habe ich mich nach meinem Studium auf das Thema Photovoltaik spezialisiert mit dem Ziel, selbst einen Beitrag zu einer sinnvollen Energiewende zu leisten. Aus meiner Sicht muss deren Fokus auf dem Aufbau einer leistungsfähigen und zugleich dezentralen Stromerzeugung mit stark regionalem Bezug liegen. Vor allem in Süddeutschland ist PV die Technologie der Stunde, weil lange Sonnenscheinstunden bei klarem Himmel mehr Leistung zulassen als beispielsweise Windräder.

Gerne teile ich mit Ihnen meine breite Erfahrung, die ich im B2B-Bereich mit vielen großartigen Partner-Unternehmen gemacht habe. Mein Antrieb: Je anspruchsvoller die Voraussetzungen vor Ort sind, desto reizvoller wird die Suche nach der technisch und ökonomisch besten Lösung.

Photovoltaik-Referenzen

Nachhaltiger PV-Strom für microart

Die neue PV-Anlage der microart GmbH & Co. KG liefert einen Jahresertrag von rund 150.000 kWh und spart jährlich 83 Tonnen CO2 ein.

300 Solarmodule für 3B Kunststofftechnik

Die neue 83 Kilowatt peak Anlage des Herstellers für Kunststoffkomponenten produziert jährlich rund 80.500 kWh Strom.

Energieeffizienz bei Waldrich Coburg

Mithilfe des Einspar-Contractings hat der Maschinenersteller Lüftung, Beheizung und Beleuchtung erneuert, ohne Investitionskosten zu tätigen.

Solarenergie für die Peter Brehm GmbH

Die neue 300 Kilowatt peak Anlage des Herstellers für Kunststoffkomponenten produziert jährlich rund 80.500 kWh Strom.

  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen