• Suchbegriff
  • /de/gk/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • false
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

Procter und Gamble

Nachhaltigkeits-Agenda 2020 mit 30 Prozent weniger Treibhausgas-Emissionen

Vor dem Hintergrund einer langfristigen, globalen Vision will Procter & Gamble bis zum Jahr 2020 die Treibhausgasemissionen konzernweit um 30 Prozent senken – unter anderem durch Energie-einsparprogramme und den erhöhten Einsatz regenerativer Energien. Auch am Standort Groß-Gerau sollten diese Nachhaltigkeitsziele verfolgt werden.

Das Projekt auf einem Blick

Lösung

Blockheizkraftwerk

Energieeinsparung

50 Prozent

CO2-Reduktion

3.200 Tonnen pro Jahr

Die Aufgabe

Mit einer dezentralen Lösung will Procter & Gamble seine Energie direkt im Werk erzeugen. Dadurch sollen die Wirtschaftlichkeit gesteigert und ambitionierte Nachhaltigkeitsziele erreicht werden.

Wir haben erkannt, dass eine Eigenstromproduktion für uns wirtschaftlich von Vorteil sein kann. Dafür haben wir nach einem strategischen Partner gesucht.

- Andreas Wiesner, Sustainability Leader Procter & Gamble Werk Gross-Gerau

Die Lösung

Ein großes Blockheizkraftwerk stützt nicht nur die Nachhaltigkeitsziele von Procter & Gamble, sondern ist auch noch wirtschaftlich.

  • Es deckt die Hälfte des Strombedarfs des Standorts und liefert Heißwasser und Dampf für die Heizung und die Produktion. 
  • Gleichzeitig reduziert es den CO2-Ausstoß am Standort um 3.200 Tonnen jährlich. 
  • Dank einer hocheffizienten Schalldämmung werden auch die Nachbarn, die direkt neben der Produktionsstätte wohnen, nicht gestört. Im Inneren des BHKW herrscht zwar ein Geräuschpegel, der dem einer startenden Flugzeugturbine gleicht (130 Dezibel) – draußen dagegen entspricht er nur dem Ticken einer Uhr (25 Dezibel).

Profitieren auch Sie von effizienter Kraft-Wärme-Kopplung

Andreas Kupper Energielösungsexperte

Kontaktieren Sie uns kostenlos und profitieren Sie mit einem BHKW oder einer Brennstoffzelle von bis zu 30 Prozent Energieeinsparung im Betrieb. Mein Team und ich stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Andreas Kupper
Experte für Energielösungen

Unsere Angebote für Sie:

Weitere Erfolgsgeschichten:

Brennstoffzelle für Radisson Blu

Mit moderner Brennstoffzellen-technologie deckt das Radisson Blu Hotel in Frankfurt 80 Prozent des Strom- und 75 Prozent des Wärmeeigenbedarfs ab.

Photovoltaikanlage für Audi

35.000 Solarmodule, 12 Megawatt peak Leistung: Gemeinsam mit E.ON erschafft Audi in Györ die bis dato größte PV-Aufdachanlage Europas.

300 Solarmodule für 3B Kunststofftechnik

Die neue 83 Kilowatt peak Anlage des Herstellers für Kunststoffkomponenten produziert jährlich rund 80.500 kWh Strom.

Energieeffiziente Belüftung bei Milford

Die Milford Tea GmbH & Co. KG. erzeugt mit der effizienten Belüftungsanlage das optimale Raumklima ohne zusätzlichen Energieverbrauch.

  • /de/shop/warenkorb_e-mobility.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum E-Mobility Shop
  • /de/pk/e-mobility/wallbox-kaufen.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb