• Bitte geben Sie ihren Suchbegriff ein.
  • /de/eonerleben/tools/suchergebnisse.html
  • true
  • 5
  • 20
  • &defType=dismax&indent=on&qf=title^2.0+description^1.0+body^0.5
  • true
  • false
  • Privat­kunden
  • Geschäfts­kunden
  • E.ON erleben
  • Frag E.ON

So erzeugen die Deutschen ihren Ökostrom

Energieerzeugung in Deutschland

Immer mehr Deutsche erzeugen ihren Ökostrom selbst, indem sie zum Beispiel mit einer Solaranlage Ökostrom produzieren – oder sich an Gemeinschaftsprojekten beteiligen. Laut einer Civey-Umfrage unter mehr als 10.000 Deutschen für den E.ON Energieatlas besitzen bereits mehr als 12 Prozent der Befragten eine eigene Photovoltaikanlage. Fast 40 Prozent können sich vorstellen, sich künftig an einem Windrad oder Windpark zu beteiligen, 7,5 Prozent sogar ganz konkret in den nächsten ein bis zwei Jahren. Und ziemlich genau die Hälfte der Deutschen (50,1 Prozent) zeigt grundsätzliches Interesse an der Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage.

Bundesländer: Die Vorreiter bei der privaten Solar- und Windenergie

Wenn es um die selbst erzeugte Solarenergie geht, liegen die Bewohner Bayerns, Baden-Württembergs und des Saarlandes deutlich über dem Bundesdurchschnitt: 19 Prozent aller Bayern geben an, eine Photovoltaik-Anlage zu besitzen; das Saarland liegt auf Platz 2 (16,1 Prozent) und Baden-Württemberg knapp dahinter (15,8 Prozent).

Solche Anlagen stehen naturgemäß in erster Linie Eigenheimbesitzern zur Verfügung, doch es gibt auch für „Nicht-Häuslebauer“ die Möglichkeit, sich zu engagieren: zum Beispiel in Form einer Beteiligung an Solar- und Windparks. Bei der Sonnenenergie sind die Hauptstädter diesbezüglich Spitzenreiter: Vier Prozent der Berliner geben an, an einem Solarpark beteiligt zu sein, es folgen die Rheinland-Pfälzer mit 3,3 Prozent und die Baden-Württemberger mit 3,2 Prozent.

Und bei der Windenergie? 3,1 Prozent aller Niedersachsen beteiligen sich der Umfrage zufolge an Windparks, damit ist dieses Bundesland führend. Auf Platz 2 und 3 liegen Rheinland-Pfalz (2,9 Prozent) und Schleswig-Holstein (2,6 Prozent). Spitzenreiter in Bezug auf eigene Kleinwindkraftanlagen sind die Stadtstaaten Hamburg (0,9 Prozent) und Bremen (0,8%).

Landkreise: Ein überraschender Dreifach-Sieger

Die Top-3-Landkreise in Bezug auf private Photovoltaikanlagen sind der Landkreis Kelkheim in Hessen (30,6 Prozent der Befragten geben an, eine eigene Anlage zu besitzen), der Landkreis Straubing-Bogen (Bayern, 30,3 Prozent) und der Landkreis Weilheim-Schongau (Bayern, 30,2 Prozent).

Wenn es um die Beteiligung an Solarparks geht, schafft Rheinland-Pfalz einen Dreifach-Sieg: Die kreisfreien Städte Landau (9,4 Prozent), Frankenthal (9,4 Prozent) und Speyer (8,5), allesamt in Rheinland-Pfalz gelegen, liegen deutlich vorne.

Deutlich breiter auf der Deutschlandkarte verteilt sind die Top-3-Landkreise in Bezug auf die Beteiligung an Windkraftanlagen: Hier sind der an der Nordseeküste gelegene Landkreis Wittmund (9,6 Prozent), der Landkreis Vulkaneifel (Rheinland-Pfalz, 7,5 Prozent) und die direkt an die Niederlande angrenzende Grafschaft Bentheim (6,6 Prozent) führend.

private Photovoltaikanlagen

Erneuerbare Energien in Bürgerhand – die Gesamtwertung

Private Photovoltaik- und Kleinwindanlagen, Beteiligungen an Solar- oder Windparks: Welche Regionen schneiden über alle Kategorien hinweg am besten ab, wenn es um Erneuerbare Energien in Bürgerhand geht? Um das herauszufinden, hat E.ON für den E.ON Energieatlas eine Gesamtplatzierung aus dem Durchschnitt der Platzierungen in den Einzelkategorien errechnet, wobei alle vier Kategorien gleich gewichtet wurden. Vorne liegen im Bundesländervergleich Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern. Unter Landkreisen und kreisfreien Städten belegen die Landkreise Vulkaneiffel und Kehlheim sowie die Stadt Memmingen die ersten drei Plätze.

Erneuerbare Energien in Privatbesitz: Top 5 Bundesländer

Bundesland

Gesamtplatzierung

Platzierung
PV-Anlagen

Platzierung
Kleinwindanlagen

Platzierung
Beteiligung Windpark

Platzierung
Beteiligung Solarpark

Baden-Württemberg

1

3

3

4

3

Rheinland-Pfalz

2

4

9

2

2

Bayern

3

1

3

5

9

Niedersachsen

4

5

9

1

6

Saarland

5

2

3

9

11

Erneuerbare Energien in Privatbesitz: Top 5 Landkreise und kreisfreie Städte

Region

Gesamtplatzierung

Platzierung
PV-Anlagen

Platzierung
Kleinwindanlagen

Platzierung
Beteiligung Windpark

Platzierung
Beteiligung Solarpark

Landkreis Vulkaneifel

1

78

21

2

45

Landkreis Kelheim

2

1

6

44

98

Kreisfreie Stadt Memmingen

3

104

21

25

23

Landkreis Sigmaringen

4

12

21

134

28

Kreisfreie Stadt Ansbach

5

94

21

85

14

Wie sieht es in Ihrer Region aus?

Mehr im E.ON Energieatlas

Daten und Fakten zu Deutschlands Energiewelt finden Sie im E.ON Energieatlas.

E.ON Energieatlas

Das könnte Sie auch interessieren

Bis zu 120€ jährlich1
  100% Ökostrom
1 Das Angebot gilt nur für Privatkunden. Ausgenommen sind: Rahmenverträge, Grund- und Ersatzversorgung, die E.ON Produktlinien Pur, Smart, Regional, Kombi, HanseDuo, BerlinStrom sowie die Produkte Lifestrom flex, Lidl-Strom flex, Solar Cloud Basis, BasisStrom Öko, CleverStrom Öko, PremiumStrom Öko, BasisErdgas Öko, CleverErdgas Öko, PremiumErdgas Öko und Heizstromverträge. Die aktuelle Übersicht über die ausgenommenen Energieverträge sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.eon.de/agb-eonplus. Sie erhalten den Rabatt, wenn bei zwei kombinierten Verträgen der monatliche Abschlag insgesamt mindestens 120 € beträgt. Des Weiteren wird der dauerhafte Rabatt erst nach Ende der Erstvertragslaufzeit gezahlt, falls Sie einen Neukundenbonus einschließlich Sachprämie über 50 € bekommen haben. Der Rabatt von 60 € pro Vertrag ergibt sich immer im Vergleich zu nicht gebündelten Tarifen von E.ON, z.B. dem E.ON KlassikStrom in PLZ 67655 Kaiserslautern (Arbeitspreis 27,88 ct/kWh, Grundpreis 138,43 €/Jahr, Jahreskosten bei 4.000 kWh: 1.253,70 €, Bruttopreise inkl. 19 % Umsatzsteuer), Stand 15.04.2020. In anderen PLZ-Gebieten können die Preise abweichen. 100 % Ökostrom ohne Aufpreis gilt nicht für bereits bestehende Ökostromverträge.
  • /de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /de/pk/smarthome/produkte.html
  • Warenkorb
  • Warenkorb
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen