Energie für Innovationen

Evolution der Energie

Was wären Innovationen ohne Energie? Vermutlich nichts. Wir von E.ON haben unsere Rolle schon immer darin gesehen, Innovationen möglich und für alle zugänglich zu machen. Das gilt für die Elektrizität, Heizung, Solarenergie und ebenso für Smart Home Anwendungen. Wir wollen unseren Kunden den Zugang zu neuesten Technologien überraschend einfach ermöglichen und Ihr Leben immer besser, komfortabler und sicherer machen. Und dass uns das schon seit vielen Jahren immer wieder gelingt, zeigt dieser kleine historische Ausflug durch die verschiedenen Jahrhunderte.

Mehr Komfort, Sicherheit und Nachhaltigkeit mit E.ON Plus - Für Ihr Zuhause, den besten Ort der Welt.

Gründerzeit
Bildnachweis: E.ON

Die Gründerzeit. Alles wird elektrisiert.

Für uns ist es selbstverständlich, dass der Strom einfach aus der Steckdose kommt. Aber das war nicht immer so. Elektrizität war Anfang des 20. Jahrhunderts, in der sogenannten Gründerzeit, noch ein absolutes Luxusgut. Elektrische Geräte gab es noch nicht, bis auf die Glühbirne. Jedoch  konnte sich die kaum jemand leisten. Erst mit dem zunehmenden Ausbau des Stromnetzes durch unsere Vorgängergesellschaften VIAG und VEBA war die Grundlage geschaffen für die Entwicklung von Elektrogeräten. So gelang die Verbreitung der Glühbirne, die die unpraktischen und gefährlicheren Gaslampen nach und nach ersetzte. Wir legten nicht nur die Kabel, sondern auch die Basis für weitere Innovationen: die der elektrischen Geräte und Maschinen, die sich in den folgenden Jahrzehnten rasant entwickeln sollte. Auf was die Menschen damals allerdings noch verzichten mussten war der Stromrechner, mit dem man ganz einfach den für sich besten Tarif findet.

Endlich Wärme ohne Qualm.

Gründerzeit. Alles wird elektrisiert.
Bildnachweis: E.ON

Mit der Heizung verhält es sich ähnlich. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir das ganze Jahr über in wohl temperierten Räumen leben können. Aber es ist eine Entwicklung, die erst in den 30iger Jahren einsetzte. Und das auch nur punktuell. Die Gebrüder Buderus erfanden die erste Warmwasserheizung und unsere Vorgängergesellschaften setzten sich für diese spannende Innovation ein und beschleunigten den Prozess. So konnte relativ schnell die Infrastruktur so weit ausgebaut werden, dass Radiator-Heizkörper flächendeckend für Wärme sorgten. Die Zeit der qualmenden Kohleöfen war vorüber. Wir sorgten damals dafür, dass unsere Kunden zuverlässig mit Erdgas versorgt werden und förderten so diese Innovation. Das machen wir heute übrigens auch noch mit innovativen Wärmelösungen.

Solar. Die nächste Generation

Die Energiewirtschaft hat sich immer weiterentwickelt und im Laufe der Jahre wurde das Thema der alternativen Energiequellen immer populärer und wichtiger. Auch wenn es einige Zeit in Anspruch genommen hat, bis Siliziumzellen erschwinglich geworden sind, so wurde in den 80iger Jahren das Zeitalter der Solarzelle eingeläutet. E.ON arbeitet kontinuierlich daran, Solarlösungen möglichst vielen Menschen zu ermöglichen. So können Sie aus einer Vielzahl von Solarlösungen Ihr individuelles Solarprodukt wählen.

Gründerzeit. Alles wird elektrisiert.
Bildnachweis: E.ON

Und plötzlich wird das Zuhause smart. Für Ihr Zuhause, den besten Ort der Welt

Die technische Entwicklung der letzten hundert Jahre ist verblüffend. Und wir freuen uns, dass wir unseren Teil dazu beitragen können, dass sich vielversprechende Innovationen durchsetzen. Das war damals so und ist heute nicht anders, wenn es um Smart Home Lösungen geht. Wir sorgen mit vielen Ideen und Partnerschaften dafür, dass immer mehr Menschen von smarter Technik profitieren können. Unsere Innovationen soll Ihr Leben immer besser, komfortabler und sicherer machen. In früheren Jahren bereits durch Strom und Erdgas und heute mit den vielen Möglichkeiten von E.ON Plus.

Das könnte Sie auch interessieren

  • /content/eon-de-zwei/de/shop/warenkorb.html
  • Zum Warenkorb
  • Sie zahlen monatlich
  • Sie zahlen einmalig
  • Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie jetzt Produkte hinzu!
  • Zum Shop
  • /content/eon-de-zwei/de/pk/smarthome/produkte.html
  • MSIE [1-9][^0-9]
  • Ihr Browser wird nicht voll unterstützt.
  • Sie benutzen eine Version Ihres Browsers, die nicht vom Portal „Mein E.ON“ unterstützt wird. Daher ist ein Login leider nicht möglich.

    Um das Portal nutzen zu können, führen Sie bitte ein Browser-Update durch oder benutzen Sie einen anderen Browser.

     

  • Schließen